[iPhone] DevTeam wartet mit dem 3GS Jailbreak

spockSpock said it best:
“The needs of the many outweigh the needs of the few…”

Wie schon im Bericht von GeoHot geschrieben, gab nun auch das Dev-Team auf ihrem Blog bekannt, das der Jailbreak schon fertig ist. Jedoch wartet das Dev-Team noch mit der Veröffentlichung bis Apple die Firmware OS 3.0.1 bereitgestellt hat. Die Gründe für das zurückhalten sei aber auch, dass es noch kleine Probleme mit den (PNS) Push Notification gibt. Wenn der Jailbreak jetzt schon veröffentlicht wird, könnte Apple das Exploit mit der nächsten Firmware durch verändern des iBoot (Bootvorgang) fixen. Damit würde der Jailbreak des iPhone 3GS eventuell nicht mehr möglich sein.

Da das iPhone 3GS noch nicht weltweit verfügbar ist, würde der Jailbreak nur wenigen 3GS Besitzern möglich sein. Nämlich nur denen, die vor dem fix des iBoot den ECID auslesen konnten um ein Zertifikat zu erstellen. Das Dev-Team möchte aber jedem iPhone 3GS Besitzer den Jailbreak ermöglichen.

We can jailbreak the 3GS right now.  But making our jailbreak public at this point in time would benefit relatively few people.  It would in fact be detrimental to many more people than it would help.  So we feel it’s best to keep our version of the jailbreak out of Apple’s sights for the time being.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.