Viele werden die Apple Keynote am letzten Dienstag verfolgt haben und einige werden sich über die neuen Produkte gefreut haben. Wer aber auf ein neues iPhone aus war, dem könnte das iPhone 8 vielleicht zu wenig neue Funktionen bieten und das iPhone X zu teuer sein. Aber natürlich soll das neue Smartphone trotzdem ein Apple Gerät sein. Also, ein älteres iPhone muss her und vielleicht ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Denn mit den neuen Modellen reduziert Apple auch die Preise der alten.

Ist ein altes iPhone noch eine Alternative?

Auch wenn das iPhone 7 nun schon fast ein Jahr alt ist, ist es immer noch mehr als eine valide Alternative, ganz speziell, wenn es nur ein Apple Gerät sein darf und man Wert auf eine high-end Ausstattung legt. Aber auch ältere Modelle können durchaus noch zum Kaufen Anregen. Man sollte sich aber einer möglichen Einstellung des Software Supports in den nächsten Jahren bewusst sein. Hier eine Auflistung der verschiedenen Konfigurationen mit ihren Preisen vor der Keynote und nach der Keynote (offizielle Apple Preise. Preise bei anderen Anbietern können abweichen)

iPhone 7

  • 32 Gigabyte
    Vorher: 759€
    Jetzt: 629€
  • 128 Gigabyte
    Vorher: 869€
    Jetzt: 739€
  • 256 Gigabyte
    Vorher: 979€
    Jetzt: Nicht mehr verfügbar

iPhone 7 Plus

  • 32 Gigabyte
    Vorher: 899€
    Jetzt: 769€
  • 128 Gigabyte
    Vorher: 1.009€
    Jetzt: 879€
  • 256 Gigabyte
    Vorher: 1.119€
    Jetzt: Nicht mehr verfügbar

iPhone 6S

  • 32 Gigabyte
    Vorher: 649€
    Jetzt: 519€
  • 128 Gigabyte
    Vorher: 759€
    Jetzt: 629€

iPhone 6S Plus

  • 32 Gigabyte
    Vorher: 759€
    Jetzt: 629€
  • 128 Gigabyte
    Vorher: 869€
    Jetzt: 739€

iPhone SE

  • 32 Gigabyte
    Vorher: 459€
    Jetzt: 409€
  • 128 Gigabyte
    Vorher: 589€
    Jetzt: 519€

Natürlich kosten die iPhones aber immer noch einen stattlichen Preis. Dennoch, wenn Apple die Preise herabsetzt, wird das andere Händler ebenfalls dazu veranlassen ihre Preise zu senken. Des Weiteren sind auch Angebote der Mobilfunkanbieter mit den iPhones der älteren Generationen zu erwarten.

Interessanterweise sind iPhones 7 und 7 Plus nicht mehr in den 256 Gigabyte Varianten verfügbar.

Was auf dieser Liste nicht erwähnt wurde ist das iPhone 6. Tatsächlich konnte die sechste Generation kürzlich aber eine Rückkehr feiern. Mehr hier.

Zum Vergleich, hier die Preise der neuen, gerade vorgestellten iPhones:

iPhone 8

  • 64 Gigabyte: 799€
  • 256 Gigabyte: 969€

iPhone 8 Plus

  • 64 Gigabyte: 909€
  • 256 Gigabyte: 1.079€

iPhone X

  • 64 Gigabyte: 1149€
  • 256 Gigabyte: 1319€

Alle drei Modelle verzichten im Vergleich zu ihren Vorgängern sowohl auf die 32 Gigabyte als auch auf die 128 Gigabyte Variante. Beide wurden nun durch eine 64 Gigabyte Variante ersetzt.

Schaut ihr euch gerade nach einem neuen Smartphone um?

Via: Netzwelt