google-trans

Es ist ja wieder soweit, die Urlaubszeit. Egal wo wir hinfahren, eines ist auf Jeden fall immer gegeben, die Sprachbarriere. Wie kann diese am besten gemeistert werden. Sei es die einfache Speisekarte im Restaurant oder doch die etwas Umfangreichere Info-Tafel bei einer Sehenswürdigkeit. Wie kann ohne ewiges blättern das verstanden werden was alles da geschrieben steht. Umgekehrt auch, wenn sich Unterhalten werden soll um zu bestellen, wie geht das schnell komfortabel und bequem?

Hier ist Google sehr behilflich. Nein nicht die „Übersetrzen“-Funktion auf der WebSite, das ist zu kompliziert. Sondern eine Hilfreiche App. Die App „Google Übersetzer“ ermöglich das Abfotografieren von Texten und übersetzt. Mit 63 Sprachen ist dieses eine mächtige App.

Google Übersetzer
Google Übersetzer
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Ein besodnere Highlight, die App funktioniert auch Offline. Einfach die Sprachpakete laden für die Länder die benötigt werden und so kommt es nicht mal zu Roaming kosten oder anderen.

Es gibt auch einen Unterhalten-Modus, dieser macht es möglich, in das Mikrofon gesprochener zu Übersetzen, das immerhin für 14 Sprachen und das sprechen ist der App auch möglich in 17 Sprachen.

Wie kann man besser für den Urlaub ausgestattet sein als mit einer solch ausgefeilten App, die auch noch obendrein kostenfrei ist!

Unter iOS habe ich die „Abfotografierfunktion“ nicht finden können, nutze hier aber die „Sprachfunktion“.

Google Übersetzer
Google Übersetzer
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos