Bkav Face ID Maske Video Screenshot

Das iPhone X wird überlistet. (Screenshot aus dem Bkav Video)

Die vietnamesische Sicherheitsfirma Bkav hat nur wenige Wochen nach Launch des iPhone X Apples Touch ID Ersatz Face ID überlisten können. Gibt es Grund zur Sorge?

Schon beim ersten Versuch?

Erst einmal oben der Videobeweis. Die Aufmerksamkeitsprüfung soll aktiviert gewesen sein und Face ID angeblich gerade erst eingerichtet worden sein. Das heißt, dass das iPhone keine Zeit hat das Gesicht zu „lernen“. Normalerweise würde sich das iPhone über die Zeit nämlich an das Gesicht eines Nutzers gewöhnen, um zuverlässiger zu entsperren.

Ergo, um direkt beim ersten Versuch richtig zu liegen, erfordert es eine nahezu perfekte Maske.

Nahezu perfekt ist dann allerdings auch wieder Definitionssache. Denn wie man im Video sehen kann, ist die Maske nur an den entscheidenden Stellen modelliert. Sie ist also wirklich dafür gebaut, um die Algorithmen des iPhone X zu überlisten und nicht das menschliche Auge.

Man muss relativieren

Ja, Face ID wurde geknackt. Allerdings ging das nicht von jetzt auf gleich wie Bkav in einer Pressekonferenz erläutert. Man habe viele – mehr als fünf – Versuche gebraucht, um das iPhone zu überlisten. Da nach fünf falschen Eingaben aber schon nach dem Passcode gefragt wird, lassen sich die Umstände des Versuchs doch als Laborbediengungen beschreiben. Unter Laborbediengungen ein Sicherheitsfeature zu knacken ist immer noch eine andere Diskussion, als es in der „Realität“ bewerkstelligen zu können.

Gibt es also Grund zur Sorge?

Wer ein iPhone X besitzt muss also nicht Angst haben, dass jeder Dahergelaufene sich plötzlich Zugang zu seinem Telefon verschaffen könnte. Vielmehr ist es ein Möglichkeitsbeweis, welcher insbesondere Apple helfen wird basierend auf den Ergebnissen Face ID in den nächsten Versionen entsprechend anzupassen.

Es ist aber anzunehmen, dass sich Apple dessen schon längst bewusst ist, möglicherweise sogar abseits der Öffentlichkeit den Versuch schon längst reproduziert hat, eventuell sogar vor Bkav.

Bis Face ID ein Standard wird geht es wohl noch eine Weile, aber Forschungen wie die von Bkav werden enorm dazu beitragen diesen Prozess zu beschleunigen.

Würdet ihr Face ID benutzen, wenn ihr die Wahl hättet?

Via: Zeit