Wer die Möglichkeit hat, auf Adobes Flash-Player zu verzichten, sollte dieses Sicherheitsleck schleunigst von seinem System entfernen (so geht es: OS X/Windows).

Wer auf Grund mehr oder weniger zweifelhaften Streamingseiten, weiterhin an den Flash-Player gebunden ist MUSS unbedingt dieses als „kritisch“ eingestufte Update machen (OS X & Windows).

Wer dieses Update ignoriert, läuft Gefahr sich den Erpressungstrojaner Cerber einzufangen, der sich gerade sehr schnell im Netz verbreitet. Cerber verschlüsselt die Festplatten und sperrt den Benutzer aus. Nach einer Zahlung zwischen 200 und 600 US$ soll man den Zugriff auf Bilder, Dokumente, etc. wieder gelangen – also besser den Flash-Player deinstallieren oder mindestens Updaten.