Ein neues Gaming-Notebook stellte Schenker, auf der Cebit 2011 vor, zufinden in Halle 23 am Stand A01/04. Laut Hersteller ist es das schnellste Notebook der Welt!

Das Schenker XMG U700 Ultra fährt mit zwei GForce GTX 485M Grafikkarten auf, wo durch es 26.000 Punkte im 3D mark Ventage erreicht. Volle 3,73 GHz leisten die sechs Kerne eines Turbo-Boosts, dank der Intel Core i7-990x-CPU, wem das noch zu wenig ist kann es mithilfe der Intel XTU-Software noch über die 4-GHz-Grenze takten.

Der Preis für ein Notebook der XMG U700 Ultra- Reihe liegt allein daran wie der Käufer es bestücken lässt, der Preis liegt bei 1.749 Euro oder 6.238 Euro. Das Gaming-Notebook wird ab Mitte März erhältlich sein.
Bei 2.410 Euro liegt der Preis für ein Mittelklassemodell, darin enthalten sind dann zwei Geforce Grafikkarten, zwei 500 GByte Festplatten , der Core i7-960, sechs GiByte RAM, WLAN und dem Betriebsystem Windows 7.
Wer über ein Betriebsystem von Windows 7 (z.B. Home Premium, wie es auf den Notebooks als Standartbetriebssystem zufinden ist) verfügt kann sich das Schenker Notebook auch ohne Betriebsystem liefern lassen. Als seperate CD, werden die benötigten Treiber für Windows 7 mitgeliefert, die 32Bit Version sowie die 64Bit Version, außerdem werden sie auch als Download bereitgestellt.

Der Bildschirm des Gamer-Notebooks beträgt 17,3 Zoll, hat ein TFT-Display mit Web-Cam und Backlight-Led´s. Maximal 12GiByte stehen als Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Die Tastatur besteht aus 99 Tasten, einem seperaten Ziffernblock,beleuchtetes multitouchfähiges Touchpad mit Scrollfunktion sowie fünf Multimediatasten.
Fünf Lautsprecher von Realtek High Definition Audio und ein Subwoofer, liefern einen einwandfreien Sound.
Ein 12-Zellen-Li-Polymer-Akku mit 6.800 mAh gewährleistet langes kabelloses Arbeiten oder Spielen.
Das Notebook ist 419 mm breit, 286mm tief und 56,5 – 60,7 mm hoch. Mit Akku wiegt es leichte 5,8 kg.