iphone3gDas Newsportal Digitimes mit Hauptsitz in China ist auf Nachrichten aus der Halbleiter- und Elektoindustrie spezialisiert und berichtet, das Apple 100 Millionen NAND-Speicherchips bestellt hat. Hauptzulieferer für die Bauteile soll, wie schon hier berichtet, Samsung sein. NAND-Chips sind Kernkomponenten bei mobilen Endgeräten, die über einen großen internen Flash-Speicher verfügen. Die Bestellung fällt mit 100 Millionen Speicherchips doppelt so groß aus wie 2008.


Kommt also im Juni ein iPhone mit verdoppeltem Speicher (32GB) heraus?

speicherDie Zahl erscheint realisitisch, denn das von Nokias erwartete Top-Modell N97 kommt auch mit einem 32-Gigabyte-Speicher daher. Zudem sollen momentan viele Zulieferer für Elektronik-Bauteile in Asien jetzt damit begonnen haben, die von Apple bestellten Komponenten auszuliefern. Es scheint so, dass bald der Startschuß für die Serienproduktion des neuen iPhone gegeben wird. In der Regel ist Digitimes eine sehr zuverlässige Quelle.