Apple bietet MobileMe-Dienste kostenfrei an

Apple wird mit dem kommenden iOS 4.2 scheinbar einige seiner kostenpflichtigen MobileMe-Dienstes in Zukunft allen Apple-Kunden kostenlos zur Verfügung stehen. Apple bietet einen ‘Create Free Apple ID‘-Button im finalen iOS an sowie ein Webseiten-Besuch mit dem iPhone auf Me.com, könnte man sich dies zusammenreimen. Möglicherweise stehen dann “iPhone suchen” und auch die MobileMe Gallery Dienste, auch ohne Zahlung eines Jahresbeitrags bereit. Apple hat aber die me.com Seite nochmals überarbeitet, und der “kostenfreie” Punkt ist nicht mehr zu sehen. Warten wir es ab…

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Also ich glaube auch mich zu erinnern, dass es Gerüchte! dazu gab das evtl ein kleiner Teil des Gesamtangebotes kostenfrei nutzbar sein wird. Aber ich lass mich gern eines besseren belehren und überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.