Bis zum 31. Dezember – iPhone-Batterietausch bei Apple für 29€

By Paul

Dez 23, 2018

Wer erinnert sich an Batterygate? Zugegeben, bei den ganzen “Skandalen” in der Technikwelt kann es einem manchmal doch eher schwerfallen, die ganzen “-gates” zuzuordnen.
Der Aufruhr um Apples Drosseln von iPhone CPUs dürfte aber zusammen mit 2018 zu einem Ende kommen. Denn mit dem neuen Jahr endet auch Apples Vorzugspreis für den Tausch eines iPhone Akkus.

Was war passiert?

Vor fast genau einem Jahr, am 9. Dezember, stellte man auf Reddit fest, dass hinter langsamen iPhones mehr als nur Alterserscheinungen steckten.

Die Problematik ist nämlich die folgende. Der Akku des iPhones altert – ganz normal – und kann dadurch oftmals – je nach Ladestand, Temperatur, etc. – die CPU nicht mehr mit voller Leistung versorgen, was das iPhone dazu veranlassen könnte, sich einfach auszuschalten.

Auch Apple war sich dieser Problematik bewusst und begann die CPU älterer iPhones zu drosseln, um es eben gar nicht zu dem Moment kommen zu lassen, wenn die CPU zu wenig Leistung bekommt und sich das iPhone womöglich ausschaltet.

Da dies aber ohne explizites Einverständnis und ohne Kenntnis des Users geschah, warf das natürlich Fragen und Kritik auf. Will einen Apple ganz bewusst durch Verlangsamen der älteren Modelle zum Kauf eines aktuellen iPhones bewegen? Und selbst wenn nicht, warum dann eine Drosselung von der der User nichts weiß?

Der allgemeine Konsens: Apple hätte transparenter sein müssen und die Situation anders lösen sollen. Zum Beispiel so wie sie jetzt ist, die Information ist öffentlich und seit iOS 11.3 gibt es die Option (Einstellungen -> Batterie -> Batteriezustand) zum deakti- / aktivieren der Drosselung in den Systemeinstellungen.

Nach dem Aufruhr war das aber nicht die einzige Reaktion Apples, denn für rund ein Jahr sollte ein Batteriewechsel in den betroffenen iPhone Modellen für alle User 29€ kosten. Das offizielle Statement zur ganzen Situation gibt es hier.

Für Leute die ihr iPhone noch länger benutzen oder auch verkaufen möchten könnte dies tatsächlich eine lohnende Investition sein, da sie insgesamt einfach sehr unkompliziert ist. Wer interessiert ist, kann hier eine Reperaturanfrage erstellen.

Es sei aber gesagt, dass man natürlich auch den Akku selber tauschen oder in einem unabhängigen Reparaturgeschäfft tauschen lassen kann. Man verliert dabei aber womöglich die Garantie.

Aktuell gelten bei Apple somit noch folgende Preise.

Apple iPhone Batterietausch Preise 2018

 

Nach dem 31. Dezember 2018 werden aus den 29€ 49€ und für das iPhone X 69€.

Related Posts

1 Kommentar

  1. Lokal Patriot

    War gestern im Oberhausener Apple Store mit Termin, hätte das iPhone entweder bis zum 2.1. da lassen könn… https://t.co/lhaLzMAaPX

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.