att-logoAb Donnerstag (26.03.2009) wird der Amerikanischen Netzbetreiber AT&T das Apple iPhone ohne Vertragsbindung anbieten. Das freut alle in den USA, die gerne ein iPhone hätten. Aber es gibt eine kleine Einschränkung! Es wird zwar ohne Vertragsbindung angeboten, aber mit der Sperre, das es nur im Netz von AT&T funktioniert. AT&T begründet dies mit dem schnellsten 3G Netz und möchte somit die besten Leistungen bieten. Das iPhone wird je nach Verfügbarkeit, als 8GB (599$) und 16GB (699$) Version angeboten. Ab kommenden Mittwoch wird der neue Werbespot im amerikanischen Fernsehen laufen und das Gerät ohne Vertrag bewerben.


iphone_blass_rDies ist ähnliches, wie das in den T-Punkten erhältliche Xtra-Pac Paket in Deutschland von T-Mobile. Mit diesem Gerät ist es auch nur möglich, es im eigenen Netz zu nutzen und nicht in Fremdnetzen wie Vodafone, O² oder E-Plus. Auch mit dem vom Dev-Team entwickelten Software-Unlock Tool yellowsn0w, und der aktuellen Baseband-Generation (02.30.03), ist es noch nicht Möglich das Gerät in jedes Netz einzuwählen.


via