Mittlerweile dürfte es kein Geheimnis mehr sein, dass es sich durchaus lohnen kann die Kreditkarte im Geldbeutel zu lassen und stattdessen iTunes Gutscheinkarten als Bezahlungsmittel in Apples digitalen Stores zu verwenden. Deshalb gibt es heute keine Amazon Deals, sondern eine Zusammenfassung, wo ihr diese Woche beim Kauf von iTunes Karten sparen oder sogar einen Gewinn erzielen könnt.

Vor Ort bei Supermärkten und Drogerien

iTunes Gutscheinkarten sind keineswegs nur noch Technik-Geschäften vorbehalten. Es gibt sie mittlerweile so ziemlich bei jeder namhaften Handelskette. So auch bei Rossmann und HIT. Bis zum 1.9. (Rossmann) bzw. 2.9. (HIT) kriegt man bei beiden Handelsketten ab einem Gutscheinwert von 25€ 15 Prozent des Kartenwertes als Guthaben geschenkt. Es ergibt sich folgende Preisstruktur:

25€ -> 28.75€ iTunes Guthaben
50€ -> 57.50€ iTunes Guthaben
100€ -> 115€ iTunes Guthaben

Die 15€ iTunes Gutscheinkarte, sowie die Variante mit flexiblen Guthaben sind von der Aktion ausgenommen.

Neben dem eigentlichen Gutscheincode, erhält man beim Kauf auf dem Kassenzettel noch einen zweiten Code, welcher separat für das extra Guthaben eingelöst werden muss.

Online bei Saturn und Sparkasse

Saturn bietet nicht nur dieselbe Aktion wie Rossmann und HIT in seinen bundesweiten Filialen an, sondern auch im Online Store kann man beim Kauf von iTunes Karten einen Gewinn machen. Hier erhält man einen Code für den gesamten Wert mit Zuschuss. Einen separaten Code gibt es nicht.

Teilnehmende Sparkassen offerieren aktuell auch 25€ iTunes Guthaben per Online Banking für 22.50€. Einfach mal einen Blick auf die Startseite der persönlichen Sparkasse werfen, sollte man denn ein Kunde sein.

Wofür kann man das Guthaben verwenden?

Neben dem offensichtlichen Verwendungszweck für iTunes Inhalte (eBooks ausgenommen) kann man die iTunes Karten für eine Vielzahl an anderen Dingen verwenden. Zum Beispiel akzeptiert auch der Mac App Store Apples Gutscheinkarten. Besonders beim Kauf von teurerer Software wie Final Cut oder Logic kann sich die aktuelle Rabattaktion besonders rechnen. Im Beispiel von Logic Pro X könnte man zum Beispiel ganze 30€ sparen.

Auch Abonnements lassen sich mit iTunes Gutscheinkarten bezahlen. Apple Music Subskriptionen zählen genauso dazu wie Netflix. Netflix? Ganz richtig, es ist allerdings ein kleiner Trick von Nöten, damit man Sparen kann.

Entscheidend hierbei ist nämlich, dass man sich über ein Apple Gerät (Apple TV, iPhone, iPad oder iPod touch) bei Netflix angemeldet hat. Startet man von dort das Abonnement, kann das iTunes Guthaben als Zahlungsmethode verwendet werden. Hier geht es zu Netlix’ offizieller Erklärung.

Benutzt ihr iTunes Gutscheinkarten?

Via: Mac & I
Bild: Apple