t-mobileMobilfunkbetreibern und anderen Internet Firmen passieren mitunter seltsame Dinge. Einen Fehler machte heute die T-Mobile Austria. Dort fand man heute ein iPhone, welches man für 0 Euro und 32 GB Speicher im T-Mobile-Shop, haben konnte. Mehr Informationen gab es nicht und ein Bild war auch nicht dabei. Es hat nicht lange gedauert, da war das iPhone wieder verschwunden. Durch diesen Fehler kann man sich nun zu 99% sicher sein, dass das kommende iPhone mit 32 GB ausgestattet sein wird. Wir sind gespannt!

iphone-neu