…könnte man meinen, wenn man einer Umfrage der US-Datingseite OKCupid glaubt. Befragt wurden knapp 10.000 Smartphones-Besitzer im Alter von 30 Jahren, und zwar nicht etwa “wie oft” sie Sex haben. Es wurde geprüft, mit wie vielen unterschiedlichen Sexualpartnern die Teilnehmer bis zu ihrem dreißigsten Lebenjahr zusammen waren. Die Auswertung ergab, das Frauen die ein iPhone besitzen mit 12,3 Partnern zusammen waren. Damit liegen diese deutlich vor den männlichen iPhone Besitzern, die auf rund zehn wechselnde Sexualpartner kommen.

Zudem Ergebnis der Untersuchung ist interessant, das bei den mehr als 10.000 Mitgliedern des Dating Portals die Profilbilder mit der eigenen Handykamera aufgenommen wurden. Anhand der Exif-Daten, die heute fast jede Kamera im Foto speichert, konnte man mit der im Profil optionalen Angabe und die Angaben der Nutzer verknüpfen. Bei den BlackBerry Nutzerinnen sollen es rund 8,8 und bei den Andorid Nutzerinnen nur 6,1 Sexpartner gewesen sein. Eine Studie, die zwar niemand braucht aber einen gerne schmunzeln lässt.

via