Quantum of Solace

By neotrix

Nov 10, 2008

Ein Quantum Trost (engl. Quantum of Solace) ist der 22. Film aus der James-Bond-Filmreihe. Der Film beginnt mit einem zum einschlafen erschaffenen Vorspann und startet dann ca. eine Stunde nach dem ende des Vorgänger Films „Casino Royale„. Auf Spannung und Action braucht man in diesem, 230 Millionen US-Dollar teuren Film, nicht lange zu warten. Es geht nach dem Verhör von Jesper Christensen alias Mr.White rasant los mit der Verfolgung von „M’s“ (Judi Dench“ Leibwächter. Dieser gehört zu Mr.Whites Organisation und wird während der spektakulären Verfolgung von Bond getötet. Der Typische James Bond wird allerdings ein bisschen vermisst. Das störte mich aber nicht wirklich. Im ganzen ist der Film rund um gelungen und eine Empfehlung für einen schönen Abend im Kino Wert. Daniel Craig gefällt mir als neuer Bond immer besser. Und die beiden Bon-Girls (Eva Green & Olga Kurylenko) waren auch diesmal sexy. Bleibt nur noch eine Frage zu klären, wird es eine Fortsetzung geben?


Related Posts

4 Kommentare

  1. Lippi

    Da bin ich ja mal gespannt auf den Film.

  2. derhenry

    Jepps, ich war auch zufrieden. Schöne Kinounterhaltung.

  3. maasi

    ich fand den Bond GROTTENSCHLECHT!

    Das traut sich doch nicht wirklich sich James Bond zu nennen….

    kein englischer Charme, kein Sprüche…..nur

    reine Brutalität (nicht das ich Brutalität nicht mag)

    kurz..netter Actionfilm allerdings mit Lücken (z.b. Szene Flughafen-Boot)

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.