Vodafone startet mit der Vermarktung des neuen HTC Magic

vodafoneAm heutigen Donnerstag (30.04.2009) startet Vodafone mit der Vermarktung des neuen HTC Magic – dem ersten Google-Phone, das komplett über den Touchscreen bedient werden kann. Dank HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s ist das elegante Smartphone schnell im Internet unterwegs. Eine große Auswahl kostenloser Web 2.0-Applikationen machen das Gerät zu einem individuell einsetzbaren Begleiter für unterwegs.


andoidhtc2Zum Vermarktungsstart des HTC Magic hat Vodafone vier attraktive Tarifpakete zur Nutzung von Sprach- und Datendiensten mit einer Laufzeit von 24 Monaten geschnürt. Wenignutzer können die SuperFlat Internet Weekend mit Telefonie-Flatrate am Wochenende in das deutsche Festnetz und Vodafone-Netz und mit 200 MB Inklusiv-Volumen für E-Mail und Internet für monatlich 24,95 Euro buchen. Für eine intensive Nutzung steht das Komplettpaket SuperFlat Internet Allnet für monatlich 119,95 Euro zur Verfügung. Es umfasst neben einer Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze auch einen mobilen Internet- und E-Mail-Zugang ohne Volumenbeschränkung sowie eine SMS- und Instant Messaging-Flatrate. Die SuperFlat Internet Festnetz/Mobile für 44,95 Euro pro Monat und die SuperFlat Internet zu monatlich 59,95 Euro runden das Tarife-Portfolio ab. Das HTC Magic wird in Verbindung mit einem 24monatigen Laufzeit-Vertrag von Vodafone schon ab 1 Euro in allen Vodafone-Shops angeboten. Kunden können zwischen den Farbvarianten weiß und schwarz wählen.

htc-magic-tarife-vodafone

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.