Kentucky Fried Chicken feiert Jubiläum, zumindest in China. Zur Feier des 30-jährigen Bestehens im bevölkerungsreichsten Land der Welt hat KFC was gemacht? Genau, ein Smartphone auf den Markt gebracht. Mit der Hilfe von Huawei ist nun ein limitiertes rotes Smartphone in der chinesischen Volksrepublik online bestellbar, mit ein paar extra KFC-Funktionen.

Ein KFC Smartphone?

Das RED Hydrogen One ist nicht das einzige neue Smartphone von dem wir diese Woche hören.

Beim KFC Smartphone handelt es sich allerdings nicht um eigens entwickeltes Telefon, sondern mehr um ein Branding eines bereits existierenden Gerätes, in diesem Fall ist es das Huawei 7 Plus.

Was für ein Branding?

Neben den Anstrich in einem KFC-typischen Rot, hat das Telefon auch auf seiner Rückseite auch einen KFC Aufdruck samt Colonel Sanders, eigentlich Harland David Sanders, der Gründer von Kentucky Fried Chicken, erhalten.

Software ist auch dabei. Mit den mitgelieferten Apps könnt ihr natürlich bei einem lokalen chinesischen KFC Restaurant Essen bestellen, aber auch, wenn ihr euch vor Ort befindet, aussuchen, welche Musik im Geschäft laufen soll.

Ausstattungstechnisch bewegt sich das Telefon in der Mittelklasse. Folgende Komponenten sind verbaut:

5.5 Zoll Bildschirm
Qualcomm Snapdragon 425 (vier Kerne)
32GB ROM + erweiterbar per microSD Karte
3GB RAM
3020mAh Akku

Das Telefon kann schon für 1099¥ (ca. 142€ exkl. Versand) bestellt werden. Man muss aber schnell sein, denn nur 5000 Exemplare sind verfügbar.

Es stellt sich die Frage nach dem „Warum“

Offensichtlich handelt es sich hierbei natürlich um einen ziemlich großen PR-Gag. Das Telefon ist natürlich eine tolle Art der Werbung, für welche die Restaurant-Kette sogar noch ein wenig Geld bekommt.

Tatsächlich ist es auch nicht das erste Mal, das Kentucky Fried Chicken durch sehr ungewöhnliche Arten der Werbung auffällt.

2016 verschenkte der Fastfood-Gigant aus Kentucky zum Beispiel eine Sonnencreme, welche nach Brathähnchen roch.

Einige Monate vorher wurde sogar ein Nagellack produziert, welcher ganz im Gegensatz zur Sonnencreme sogar essbar war und den typischen Geschmack eines Grillhähnchens imitierte.

Jüngst war auch der Transport eines KFC Sandwiches in den Weltraum nicht zu viel für das PR-Thema.

Was ist eure liebste Fast-Food-Kette?

Bild: TMall
Via: The Verge
Quelle: Shanghaiist